4. Dezember 2021

Massivholzplatten aus Nussbaum, ein hochwertiges und edles Produkte 

Der Nussbaum ist ein historisch häufig verwendetes Holz aufgrund seines edlen Aussehens und seiner hochwertigen Qualität. Die Farbe dieses Holzes ist meist schokoladenbraun, kann jedoch auch manchmal grau- oder rötlichbraun sein. Der Splintbereich, der äußere Teil des Baumstammes, der etwas weicher ist und für den Transport von Wasser und Nährstoffen zuständig ist, ist beim Nussbaum nicht groß ausgeprägt. Durch die farblich abgesetzten Jahresringe bilden sich eine sehr markante und einzigartige Textur, die sich über die komplette Oberfläche durchzieht. Außerdem ist das Holz nicht an allen Stellen gleich gefärbt, sondern besitzt streifenartige Muster, sodass sich ein einzigartiges Bild bildet. Durch die hohe Qualität des Holzes und durch die edle Farbe wird es oftmals auch anstelle von Tropenholz verwendet, einer der qualitativ hochwertigsten Holzarten. In diesem Blogartikel wird nun erklärt, warum sich Massivholzplatten aus Nussbaum lohnen und worauf man achten sollte. 

Wofür kann man Massivholzplatten aus Nussbaum verwenden 

Massivholzplatten aus Nussbaum haben sehr viele verschiedene Anwendungszwecke. Für Tischplatten, sowohl in edlen Restaurants, als auch bei sich zu Hause, sind sie ideal geeignet. Doch auch für Treppenstufen, Podestplatten, Bodenplatten oder für andere Bauprojekte sind sie wunderbar geeignet. Durch die oben genannten Eigenschaften und durch die Härte des Holzes eignen sich die Massivholzplatten aus Nussbaum auch für Küchenarbeitsplatten oder Büroarbeitsplatten. Der häufigste Verwendungszweck für diese Art der Holzplatten sind jedoch die Anfertigung von Möbeln. Egal ob es sich um Regale, Tische, Bänke oder Theken handelt, durch Nussbaumplatten erhalten Sie nicht nur ein stabiles, sondern auch ein edles Produkt. 

Worauf Sie achten müssen 

Wie bei so vielen Produkten muss man jedoch auch hier auf die Qualität und die richtige Verarbeitung achten. Das Holz muss richtig mit Öl beschichtet werden und auch geschliffen werden, damit eine gerade und standhafte Oberfläche entsteht. Typischerweise wird mit einem 80 oder 100 kornigen Schleifgerät gearbeitet. Bevor Sie also sich eine solche Platte anschaffen, achten Sie darauf, dass diese beiden Punkte gegeben sind, damit Sie sich sicher sein können über die Qualität. 

Aufgrund aller Vorteile der Massivholzplatten aus Nussbaum ist selbstverständlich der Preis ein wenig höher. Eine typische Platte, die 2,60 lang, 80 cm breit und 2,6 cm groß ist, kostet im Schnitt ungefähr 200 Euro. Doch der Preis lohnt sich, da Sie damit ein ideales Produkt anfertigen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.